Welpenstube

Unsere Aufzucht

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Hundekinder zu Menschen kommen, die bereit sind, ihrem Hovawart ein artgerechtes Zuhause mit engem Familienanschluss zu geben und sich sportlich mit ihm betätigen möchten.

Die ersten 9 Lebenswochen ist eine wichtige Zeit im Leben unserer Hunde. Alle unsere Bemühungen zielen darauf ab, Ihnen einen gesunden, arbeitsfreudigen, nervenstarken und freundlichen aber auch wachsamen Weggefährten für die nächsten Jahre zu übergeben.
Wir bieten unseren Welpen eine vielseitige Welpenstube. Unsere Welpen wachsen unter liebevoller Betreuung mitten in unserer Familie auf. Besonders wichtig erscheint uns der Kontakt mit vielen Menschen unterschiedlichsten Alter. Deshalb erwarten wir ab der 4. Lebenswoche viele Besuche der zukünftigen Besitzer.Ein motivierender Lernparcour zur optimalen Sinnes- und Verhaltensentwicklung junger Hunde steht unseren Welpen zur Verfügung.  Eigenaktive Bewältigungsfähigkeit und souveräne Körperbeherrschung sind die natürlichen Grundlagen eines sicheren Wesens.
Je nach Wetter haben unsere Welpen ab der 5. Lebenswoche ständigen Zugang zum Abenteuerspielplatz der auf den jeweiligen Entwicklungsstand angepasst und immer wieder neu gestaltet wird.
Die ersten Autofahrten erleben sie mit uns und ihrer Mutter. In den letzten Wochen vor der Abgabe unternehmen wir Ausflüge in fremde Umgebungen, um so auch die Welt außerhalb des Züchters schon etwas kennenzulernen.
Auch der Kontakt mit älteren Hunden wird bei uns auf natürliche Art gefördert und ist ein wichtiger Bestandteil der Prägung. Zuerst mit der Mutterhündin, dann ab der dritten Woche durch unsere drei Hündinnen. Obendrein kommen immer wieder andere, gut sozialisierte Hunde zu Besuch. Dadurch lernen die Welpen auf ganz natürliche Art mit älteren Hunden zu kommunizieren bzw. sich zu verständigen.
Erbanlagen und Umweltreize gehen bei der körperlichen und seelischen Entwicklung des kleinen Hovawartes Hand in Hand. Die vielen Erfahrungen aus der langjährigen Leitung von Welpenspielgruppen bzw. Junghundekursen und natürlich auch aus der Ausbildung meiner eigenen Hunde möchte ich an meine Welpen und deren Besitzer weitergeben.

Natürliche Ernährung in der Aufzucht …

Die Ernährung ist wahrscheinlich das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit. Um ein funktionierendes Immunsystem und ein gesundes, problemloses Wachstum zu erreichen, werden meine Hunde mit einer artgerechten, natürlichen und hochwertigen Ernährung auf Basis von Frischfleisch, Gemüse, Obst, Kräuter und Ölen aufgezogen. Ein spezieller Futterplan, der neben Frischfleischkost natürlich auch hochwertiges Fertigfutter beeinhaltet, gewährleistet ein gesundes Wachstum des Welpen. Weitere Informationen….

Sollten Sie Interesse an einem Hovawart aus unserer Zucht haben, bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme, damit wir uns in aller Ruhe kennenlernen können und Sie einen  Eindruck von unserer Hündin und ihrem Umfeld bekommen. Welpenkauf ist unserer Meinung nach Vertrauenssache, Sie möchten einen gut sozialisierten, geprägten und gesunden Hund – wir möchten Menschen, denen wir diesen Hund mit gutem Gefühl anvertrauen können, die ihn fördern und fordern und ihn in der Familie integrieren.

Unsere Wünsche an die Welpenbesitzer …

  • Viel Zeit, die Sie mit Ihrem Hund verbringen können
  • Geduld, Liebe, Einfühlungsvermögen und Konsequenz für Ihren vierbeinigen Freund in jedem Lebensalter
  • enger Familienkontakt
  • viel Bewegung im Freien bei jedem Wetter
  • Besuch einer Welpenschule
  • weiterführende Ausbildung, in welche Richtung auch immer,  – damit Ihr Hund ein angenehmer und gut sozialisierter Begleiter wird, den Sie überall hin mitnehmen können
  • Teilnahme an der Nachzuchtbeurteilung
  • HD Röntgen mit ca. 15 Monaten
  • Sie bleiben mit uns in Kontakt, und informieren uns über die Entwicklung Ihres Hundes

Verantwortung ein Hundeleben lang ….

In den ersten 9 Wochen geben wir uns die größte Mühe unsere Welpen für ihr künftiges Leben bestens vorzubereiten.

Nach der Abgabe wünschen wir uns weiterhin auch Kontakt zu den neuen Familien, um so auch die Entwicklung unserer Hundekinder verfolgen zu können. Bei Fragen oder Problemen sind wir immer für sie da und versuchen zu helfen. Wir freuen uns über jedes email oder Bild von „unseren“ Wassernixen.

Jederzeit stehen wir unseren Welpenbesitzern mit Rat und Tat ein „hundelebenlang“ zur Verfügung.